Start - Kontakt - Impressum  
DER MAASTAD HUND - Mitglied im Norsk Kennel Klub
zur Startseite

 Start
 Bild des Monats
 Der Lundehund
 unsere Lundehunde
 Gonnie
 Gonnie's erster Wurf
 Gonnie's zweiter Wurf
 Gonnie's dritter Wurf
 Tjalfe
 Jotun
 Lucky Luke
 Askja
Brynja
 Brynja's erster Wurf
 Cylja
 Driva
 Das alte Vogelfängerdorf
 Reisebericht
 Bilder
 Über uns
 Gästebuch
 Linktipps
 Kontakt
 Impressum
Guten Tag, ich bin Brynja.

Gonnie & Brynja & Askja
Brynja (Mitte) mit ihrer Mutter Gonnie und ihrer
Halbschwester Askja
Mit ganzem Namen heiße ich Brynja Gonniedatter av Maastadfjellet. Wie mein langer Name schon sagt, bin ich die Tochter von Gonnie. Ich bin Ende Februar 2008 hier in Felm als viertes und letztes von 4 Lundehundbabys auf die Welt gekommen. Mein großer Bruder heißt Beite, mein anderer Bruder heißt Borgar und meine Schwester heißt Bera. Mein Papa ist Eriksro Lundes Fenris und der wohnt in Norwegen. Er ist Champion von Norwegen oder so was ähnliches.

Als ich 10 Wochen alt war, wurden meine beiden Brüder von ihren neuen Menschen abgeholt. Und ein paar Wochen später war Bera dann auch weg. Schade, es war eine schöne Zeit mit den Dreien. Nun hab ich ja noch meine Halbschwester Askja und meinen Ersatzpapa Tjalfe zum rumtoben und manchmal allerdings sehr selten tob' ich auch mit meiner Mama rum.

Ich find es ganz prima hier mit Herrchen und Frauchen und den drei anderen Lundehunden in dem Haus auf dem Dorf mit dem großen Garten. Wir gehen viel spazieren im nahen Wald oder in Feld und Flur. Und manchmal fahren wir auch mit dem Auto an die nahegelegene Ostsee und laufen am Strand um die Wette. Oder ich erschrecke mit Tjalfe und Askja die Möwen am Strand. Nur in das Wasser da trau ich mich nicht so richtig rein. Und trinken kann man es auch nicht, es schmeckt so nach Salz, igitt. Oft treffen wir auch andere Hunde. Da lauf ich dann immer hin und bell' sie an. Und wenn sie dann auf mich zukommen dann lauf ich schnell zu Tjalfe oder zu Herrchen oder Frauchen. Man weiß ja nie ob die anderen Hunde auch wirklich nett sind.

Brynja
Brynja Gonniedatter
av Maastadfjellet
Ich bin auch schon mit Tjalfe und Gonnie und Askja und meinen beiden Menschen in ihrem großen weißen Auto nach Norwegen gefahren. Da haben wir dann Freunde besucht die hatten auch Lundehunde. Oder wir sind stundenlang spazieren gegangen ohne jemanden zu treffen. Echt cool find ich Norwegen, ich hoffe wir fahren da öfter hin.

Zu Hause darf ich oft neben Herrchen auf der Eckbank sitzen. Besonders wenn etwas zu essen gibt ist das sehr spannend. Ich bekomme zwar nichts ab aber es ist schon interessant zu sehen was die Zweibeiner so essen, zumindest riecht es sehr gut. Dann leg ich mich ganz nah neben Herrchen und er streichelt mich dann. Das sind die Momente wo ich denke daß ich es gut getroffen habe mit meinen Menschen.
Start - Kontakt - Impressum
© 2005 DER MAASTAD HUNDdesigned by www.pepesale.de