Start - Kontakt - Impressum  
DER MAASTAD HUND - Mitglied im Norsk Kennel Klub
zur Startseite

 Start
 Bild des Monats
 Der Lundehund
 unsere Lundehunde
 Gonnie
 Gonnie's erster Wurf
 Gonnie's zweiter Wurf
 Gonnie's dritter Wurf
Tjalfe
 Jotun
 Lucky Luke
 Askja
 Brynja
 Brynja's erster Wurf
 Cylja
 Driva
 Das alte Vogelfängerdorf
 Reisebericht
 Bilder
 Über uns
 Gästebuch
 Linktipps
 Kontakt
 Impressum
Tja und ich heiße Tjalfe,

Tjalfe der Träumer
Tjalfe genießt die Einsamkeit
der Wildnis
schlicht und einfach Tjalfe. Ich bin im Mai 2003 in Dänemark auf die Welt gekommen. Meine Mama heißt Nysom Drifa, genannt Cleo, und mein Papa heißt Ulfrigga Lundes Edvard, auch lille bror genannt, was kleiner Bruder bedeutet. Ich habe auch noch 2 Schwestern aber die habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Als ich vier Monate alt war da haben mich meine neuen Menschen in Dänemark abgeholt.

An dem Tag hat es sehr viel geregnet, daran kann ich mich noch ganz genau erinnern. Es war auch ein kleines Lundehundmädchen, das Gonnie genannt wurde, dabei, als mich mein neues Herrchen und Frauchen abgeholt haben. Die war ganz nett und auf der Fahrt in mein neues Zuhause haben wir schon ein bisschen miteinander gekuschelt. Sie fühlte sich so weich und so warm an. Am nächsten morgen hat sie mir erst das Haus und dann den großen Garten gezeigt. Da kann man wunderbar "fang mich doch" spielen. Gonnie ist sowieso ganz nett. Und ich glaube den anderen Hunden schon gar nicht mehr, wenn die sagen, dass Mädchen alle doof sind.

Ich mache oft mit Herrchen und Frauchen und Gonnie einen Spaziergang im Wald. Hier sind die Bäume echt groß, größer als alle, die ich jemals gesehen habe. Manchmal fahren wir auch alle zusammen mit dem Auto an ein großes Wasser. Ich glaube das heißt Ostsee. Da gehen wir dann spazieren. Gonnie und ich dürfen dann ohne Leine laufen. Ich habe auch mal versucht in das Wasser zu gehen aber das war so komisch an den Füßen und schmecken tut das auch so seltsam. Nö, da lauf ich doch lieber mit Gonnie am Strand um die Wette, oder wir erschrecken die Möwen, bis sie laut schreiend davon fliegen.

Lundehund
Einmal hat mich Herrchen auf den Arm genommen, ist mit mir in das Wasser gegangen und hat mich dann losgelassen. Bääh, das war kitzlich am Bauch. Da bin ich ganz schnell ans Ufer geschwommen und musste mich furchtbar schütteln, weil mein Fell so nass war. Nein Wasser mag ich nicht. Und Regen sowieso nicht. Aber ich find es prima wenn wir andere Hunde treffen. Die sind zwar fast alle viel größer als ich, doch das macht mir keine Angst. Aber kennen lernen würde ich die schon gerne alle.

Am Wochenende steht Herrchen oft sehr früh auf und dann machen wir einen Spaziergang zu dritt. Oft laufen Gonnie und ich mit Herrchen um die Wette. Ich gewinne fast immer, auf jeden Fall ist Herrchen jedes Mal letzter, ist ja logisch, er hat halt zwei Beine weniger als Gonnie und ich.

Tjalfe starb am 13. September 2015. Sein kleines großes Herz hörte plötzlich auf zu schlagen. Danke Tjalfe, dass du über all die Jahre unser Rudel beschützt hast und für unsere Welpen ein prima Ersatzpapa warst. Mach es gut mein Freund, wo immer du jetzt auch bist.
Start - Kontakt - Impressum
© 2005 DER MAASTAD HUNDdesigned by www.pepesale.de